Stoffwechselkur

facebook_logo Available_on_the_App_Store_(black) Android-app-on-google-play.svg

Was ist mit der Stoffwechselkur möglich?

Die Stoffwechselkur kann mehr sein, als ein reines Abnehmprogramm. Viele Teilnehmer berichten überpositive,  gesundheitliche Veränderungen.

Die Stoffwechselkur kann langfristig Einfluss auf die Dosis und eventuell auch die Wahl Ihrer Medikamente haben. Bitte sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt. 

Wenn Sie weitere Informationen zur Stoffwechselkur haben möchten, wenden Sie sich an einen unserer Berater.

Warum Diäten nicht funktionieren:

Bei einer Diät essen Sie wenig Kalorien. Diese Notsituation kennt der Körper seit tausenden von Jahren. Speziell für solche Situationen hat sich im Laufe der Evolution ein genetisches Programm in uns abgelegt. Um in einer Hungersnot zu überleben brauchen wir keine dicken Muskeln. Also werden Muskeln abgebaut. Danach werden Strukturfette abgebaut. Strukturfette geben unserem Körper unter anderem die Form, z.B. im Gesicht oder bei Frauen an der Brust. Aber erst wenn der Körper diese Quellen ausgeschöpft hat, geht er an sein letztes Depot. Dies sind die Fette, die eigentlich abgebaut werden sollen, die sogenannten Depotfette.

Essen Sie nach einer Diät wieder normal, dann lagert der Köper als erstes Kalorien in den Depots ein, um die Überlebenschance für eine erneut eintretende Hungersnot zu steigern. Diesen Effekt nennt man auch Jojo Effekt.

Ein weiterer Kritikpunkt an Diäten, der oft aufgeführt wird ist eine Mangesituation und eine mögliche Übersäuerung des Körpers.

 

21 Tage Stoffwechselkur - Das Orginal